Gesund-Bewegt-Entspannt.de

Fit, glücklich und gesund bis 100!

Die Sturzprophylaxe

Ein Sturzpräventionsprogramm“

Der Rahmen für eine gute Aktivierung und Pflege

Neben den Sturzursachen wie Schwindelanfällen und schlechten Augen liegt es vor allem an fehlender Muskelkraft und dem schlechten Zusammenspiel von Muskeln und Nervensystem, dass ältere Menschen und insbesondere Demenzerkrankte so häufig hinfallen.

Das Kernelement dieser Fortbildung ist ein Training zur Sturzprävention für demenzerkrankte Menschen für die Arbeit mit Einzelnen und in der Gruppe.


Bewegen, bewegen, bewegen

Bewegung ist der beste Schutz vor Stürzen!

Wer sich regelmäßig bewegt, senkt damit das Risiko zu fallen erheblich.

Je bewegungsärmer der Alltag von Demenzerkrankten gestaltet ist, umso mehr gehen Alltagsbewegungen und Reaktionsfähigkeit verloren.

Das Anti-Sturz-Training

Um die Beweglichkeit im Alter zu erhalten, ist kontinuierliche Bewegung und ein gezieltes Training notwendig.

Das Kraft-, Koordinations-und Balancetraining ist angepasst an die kognitiven Fähigkeiten der Teilnehmenden.

Inhalte Theorie:

  • Definition Sturz

  • Risikofaktoren

  • Präventionsmöglichkeiten

  • Trainingsprogramm

  • Trainingsplanung

  • Trainingsinhalte

  • Methodik und Didaktik für die Einzel und Gruppenarbeit

  • Grundlagenwissen Demenz

  • Reflektion und Austausch über die berufliche Praxis

  • Empathie und Stärkung der psychosozialen Ressourcen bei Demenz

  • Kommunikation und Besonderheiten im Verhalten in Bezug auf das Krankheitsbild Demenz

  • Neues aus Wissenschaft und Forschung zum Thema Demenz

  • Reflexion und Erfahrungsaustausch aus der beruflichen Praxis

  • Tipps für die Psychohygiene im Betreuungsalltag

Inhalte Praxis:

  • Balancetraining

  • Modellstunden

  • Alltagsfunktionen trainieren

  • Kraft- und Gleichgewichtstraining

  • Kraft - Untere Extremitäten

  • Kraft – Rumpf / Haltung

  • Beweglichkeit

  • Hand-Auge-Koordination

  • Übungen im Sitzen

  • Statisches Gleichgewicht / Übungen im Stand

  • Dynamisches Gleichgewicht / Übungen im Gehen

Bitte bringen Sie zu dieser Veranstaltung bequeme Kleidung, Sportschuhe und Stopper-Socken mit sowie Schreibzeug, Getränke und Essen für die Pause.