Gesund-Bewegt-Entspannt.de

Fit, glücklich und gesund bis 100!

Fit von Kopf bis Fuß

Bewegung ist gut für Körper, Geist und Seele!“

Demenzerkrankte ganz gezielt bewegen

Ein buntes Bewegungsprogramm für Menschen mit Demenz. Das Gymnastik-Programm in dieser Fortbildung ist so ausgearbeitet, dass auch Menschen mit Einschränkungen in der Mobilität mitmachen können.

Es eignet sich hervorragend zur Gesundheits-, Mobilitäts- und Ressourcenförderung, in der Einzelbetreuung sowie in der Gruppenarbeit. Sie können damit die Tagesstruktur in Senioreneinrichtungen gestalten. Ebenso verfügen Sie über ein Gesundheit-Fitness-Programm im Bereich der häuslichen Betreuung und Seniorentreffangeboten.


Kraftmotor Muskulatur

Bewegung ist wichtig für die Muskeln. Sie verbrennt Kalorien und beugt so Übergewicht vor. Sie hält die Knochen kräftig und stabil, verhindert so Osteoporose und mindert das Risiko, im Alltag immer unbeweglicher zu werden und zu stürzen.

Soziale Kontakte pflegen

In diesen Gymnastikstunden gibt es Übungen für den ganzen Körper und die Teilnehmenden erfahren neben der Bewegungs-, Gedächtnis-  und Mobilitätsförderung Geselligkeit, dabei sammeln sie positive Körper- und Bewegungserfahrungen, mit denen sie ihre Bewegungsfähigkeit verbessern, das Selbstbewusstsein stärken und den Verlauf von Krankheiten positiv beeinflussen.

Inhalte:

  • Stundenbilder

  • Fingerspiele

  • Entspannungsübungen

  • Wirbelsäulengymnastik

  • Life Kinetik – Gedächtnistraining

  • Methodisch – didaktische Empfehlungen

  • Die Arbeit mit Einzelnen und in der Gruppe

  • Übungen von Kopf bis Fuß mit und ohne Hilfsmittel

  • Training für Kraft, Koordination, Balance und Gleichgewichtsfähigkeit

  • Bewegung mit Alltagsmaterialien und Darstellung der Einsatzmöglichkeiten

  • Besondere Anforderungen im Umgang mit Menschen mit Demenz

  • Neues aus Wissenschaft und Forschung zum Thema Demenz

  • Reflexion und Erfahrungsaustausch aus der beruflichen Praxis

  • Tipps für die Psychohygiene im Betreuungsalltag

Ziele:

  • Lebensqualität

  • Soziale Teilhabe

  • Ressourcenmanagement

  • Bewegtes Gedächtnistraining

  • Mobilisation der Alltagbeweglichkeit

  • Ganzheitliches neuromuskuläres Training

  • Bewegungsbezogenes biografisches Arbeiten

  • Training von Kraft, Ausdauer, Koordination und Flexibilität

Bitte bringen Sie zu dieser Veranstaltung bequeme Kleidung, Sportschuhe und Stopper-Socken mit sowie Schreibzeug, Getränke und Essen für die Pause.