Gesund-Bewegt-Entspannt.de

Fit, glücklich und gesund bis 100!

Älterwerden und Gesundheit

„Bewegung ist die beste Medizin“ und es gibt viele gute Gründe für mehr Bewegungsangebote, die für jedes Alter gelten und darüber hinaus auch für Demenzerkrankte geeignet sind.

Fortbildungsangebot seit 2015

Sie möchten sich beruflich verändern?

Sie sind noch auf der Suche?

Sie sind einfach nur neugierig?

Qualifizieren Sie sich zur

Kursleiterin Bewegungstreff

Das Alter bringt besondere Bedürfnisse mit sich, die in der Arbeit mit älteren Menschen berücksichtigt werden müssen. Jeder Mensch wird anders alt. Erlernen Sie ein Bewegungskonzept, das speziell für Senioren, Hochaltrige und Demenzerkrankte entwickelt wurde.

Erobern Sie sich durch die hier angebotene Fach-Qualifikation ein neues Berufsfeld und profitieren Sie von einem riesigen Erfahrungs-schatz, der theoretisch und in vielen praktischen Übungen zum Tragen kommt. Wer schon längere Zeit beruflich mit Älteren zu tun hat, findet hier einen neuen bewegungsbezogenen Ansatz.

Als Kursleiterin Bewegungstreff organisieren und veranstalten Sie selbständig durchgeführte Bewegungsaktivitäten. Sie bestärken Senioren, Hochaltrige und Demenzerkrankte in Ihrer Beweglichkeit, der Teilhabe am Leben vor Ort und in Ihrer Lebensqualität.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Freude an der Bewegung und der Arbeit mit älteren Menschen


Inhalte der Fortbildung:

  • Einführung in das Bewegungskonzept
  • Zielsetzung des Angebotes Bewegungstreff
  • Besonderheiten beim Unterrichten von Senioren, Hochaltrigen und Demenz-erkrankten
  • Vorsichtsmaßnahmen
  • Methodik, Didaktik und Organisation
  • Anatomische Zusammenhänge bei den Körperübungen
  • Der Bezug von Bewegung hinsichtlich Körper, Geist und Seele
  • Das Bewegungskonzept in seiner Technik selbst korrekt ausführen können
  • Tänzerische biodynamische Körperarbeit
  • Übungen bei spezifischen altersbedingten Beschwerden und Gebrechen
  • Bewegung in verschiedenen Ausgangs-stellungen
  • Übungen im Sitzen ( Stuhl, Rollstuhl)
  • Bewegungsaktivität für Demenzerkrankte
  • Bewegungsspiele
  • Einsatz von Hilfsmittel
  • Entspannungstechniken
  • Bewegung und Biographisches Arbeiten
  • Vorbereitung einer Bewegungstreff Stunde
  • Durchführung und Anleitung einer Bewegungstreff Stunde und die Nachbereitung
  • Praktische Übungsstunden
  • Lieder – Mappe
  • Material / Alltagsmaterial
  • Marketing
  • Lehrprobe / Zertifikatstag


Aufbau der Fortbildung:

10 Termine / 80 UE verteilt auf 5 Wochenenden im Zeitraum von 4 Monaten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Personen.

Ort:                 AWO Geschäftsstelle, Langestr. 36, 27404 Zeven  

Kosten:            1.450,- €

Dozentin:        Jeanette Buckow

 

Es besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung in Höhe von 145,- € zu jedem Fortbildungstermin.

Sie erhalten ein umfangreiches Handout zur Fortbildung, zu allen behandelten Themen gibt es ausführliche Unterlagen. (240 Seiten / detaillierte Beschreibung von 70 Übungsstunden).


Supervision

Die AWO unterstützt die von Ihnen geschulten Kursleiterinnen in Form der Supervision.

4 Supervisionstermine à 8 UE

Sa. 9:00 Uhr – 15:45 Uhr

Kosten:           160,- €

Dozentin:        Jeanette Buckow       

 

Kontakt: 04281 / 7173230 Frau Schwiebert
E-Mail: s.schwiebert@awo-row.de

Website: http://www.awo-row.de


Kontakt: 0176 / 56892521 Frau Buckow
E-Mail: buckow.jeanette @web.de

Rufen Sie uns an!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und klären mit Ihnen die Details.