Gesund-Bewegt-Entspannt.de

Fit, glücklich und gesund bis 100!

Bewegung

Bewegung hält vital und gesund

Bewegung spielt in der Entwicklungsgeschichte des Menschen eine große Rolle. Als Jäger und Sammler bestimmte das Bewegen unser Leben. Das hat sich bis heute nicht geändert; unser Körper ist auf Bewegung ausgelegt.


Bewegungsmangel verursacht Zivilisationskrankheiten

Heutzutage bewegen wir uns viel zu wenig. Wir haben uns vom aktiven Jäger und Sammler hin zu einer passiven Sitzkultur entwickelt; wir verbringen viel zu viel Zeit im Sitzen und Liegen.

Zu wenig Bewegung ist schädlich!

Was passiert, wenn wir uns zu wenig bewegen:

  • Bewegen wir unseren Körper nicht, entwickeln sich Funktionen, die nicht mehr ausgeübt werden zurück und Fähigkeiten gehen verloren.

  • Es häufen sich Depots an, wir werden dicker und belasten unser Herz-Kreislauf-System sowie die Funktion der Organe.

  • Das Risiko an koronaren Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Diabetes, Osteoporose, Adipositas, Darmkrebs, Demenzen und Rückenleiden zu erkranken steigt.

Bewegung ist das A und O

Die Evolution hat unseren Körper auf Bewegung ausgelegt. Die Wissenschaft hat schon lange belegt, dass Bewegung gut tut und auch unsere geistige Kapazität beeinflusst. Wer sich regelmäßig bewegt, lernt besser, ist leistungsstärker, gesünder und lebt länger eigenständig.

Bewegung hilft:

  • Sie fördert die Stressresistenz.

  • Sie wirkt vitalisierend, motivierend und macht gute Laune.

  • Sie baut die Muskulatur auf und unterstützt die Knochenstabilität.

  • Sie optimiert den Stoffwechsel, aktiviert die Lymphe und die Tätigkeit aller Organe.


  • Sie kräftigt das Herz-Kreislauf-System, fördert das optimale Gewicht und schützt das Gehirn.

  • Sie erhöht die Lebensdauer, erhält die Eigenständigkeit, geistige Beweglichkeit und beugt Demenzen vor.

Moderates Bewegen ist eine unentbehrliche Maßnahme

Bewegung verhindert das Entstehen von Krankheiten und andererseits hilft sie uns bei bestehenden Krankheiten die Symptome zu lindern.

Sie entspricht unserer menschlichen Natur und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.


Hauptsache in Bewegung

Bewegen Sie sich regelmäßig und kontinuierlich.

Gehen Sie jeden Tag, einfaches Gehen ohne Leistungsanspruch genügt.

Fahren Sie Fahrrad und gehen Sie einmal wöchentlich zum Schwimmen.

Achten Sie auf viele unterschiedliche Bewegungsreize und Bewegungsmuster.

Sie müssen nicht besonders sportlich sein, Sie müssen sich nicht überanstrengen und es ist nie zu spät, damit zu beginnen.

Bewegung macht glücklich

Mit einem Blick auf die östliche Bewegungsweisheit können wir erkennen, dass sanfte ganzheitliche Bewegungskonzepte völlig ausreichend sind, um bis ins hohe Alter fit, gesund und glücklich zu sein.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß und Freude an der Bewegung!